Direkt zum Inhalt
Romantische Gedichte

Romantische Gedichte

Unsere Liebe wird nie verblühen, solange unsere Herzen glühen.
Du hast das Feuer der Leidenschaft in mir entfacht.
Ich verzehre mich nach dir, Tag und Nacht.


Das Glück habe ich gesucht und dich gefunden. Seit an vergingen so viele Stunden.
Noch immer bin ich so verliebt und glücklich darüber, dass es dich gibt.


Du bist mein kleiner Sonnenschein, dringst ganz tief in mein Herz hinein.
Dort sollst du für immer bleiben, unsere Liebe soll niemals leiden.


Deine zärtlichen Küsse im Mondschein sind so romantisch wie der Rosenstrauß auf meinem Küchentisch.
Du gibst mir Liebe, Glück, Geborgenheit.
Mit dir will ich zusammen bleiben bis in alle Ewigkeit.


Ein goldener Ring am Finger hat nur einen Wert, in Verbindung mit dem Menschen,
den man aus tiefsten Herzen begehrt.


Du bist so einzigartig, wundervoll, so unvergleichlich und so toll.
Du bist wie ein Wunder für mich,
ich liebe und ich brauche dich,
lasse dich niemals mehr im Stich!


Liebe ist ein Wort, ein Gefühl, ein undefinierbarer Zustand irgendwie.
Etwas, was man niemals richtig beschreiben kann.
Aber wenn man die Liebe gefunden hat, weiß man, dass es sie tatsächlich gibt.


Zwei Herzen die im Gleichklang schlagen, sind mehr wert als tausend Worte die nicht immer alles sagen!


Mit dir ist mein Leben erst wirklich lebenswert.
Als ich dich noch nicht kannte, lief es irgendwie verkehrt.
Es ist schön das es dich gibt, noch niemals war ich so verliebt.


Es gibt nichts Schöneres auf dieser Welt, als deine Hand die meine hält.
So halte mich nur ewig fest, damit dieses Gefühl mich niemals verlässt.

 

Gerade im Frühling erinnern sich sehr viele Menschen wieder an ihre erste bewusste Liebe. Einzelheiten eines Treffens werden in das Gedächtnis zurückgerufen. Dies liegt wohl an den sogenannten Frühlingsgefühlen, romantischen Gefühlen, die mit Aufkommen der wärmeren Jahreszeit bei jüngeren und älteren Menschen erwachen. Romantische Gedichte beschreiben sehr gut diese Gefühle. Es geht hier fast immer um den Augenblick. Eine schöne Situation, an die man sich lange erinnert, wird festgehalten. Oft ist es so, dass romantische Gedichte von Verliebten geschrieben werden. Sie sind in einer sehr glücklichen Situation und wollen dies der Außenwelt mitteilen.

Hierbei haben romantische Gedichte keinesfalls etwas mit Kitsch zu tun. Sie wollen einfach eine Gefühlslage, einen festgehaltenen Augenblick darlegen. Hierbei kann die Gedichtform modern oder nach bestimmten Reimschemen gestaltet sein. Der Phantasie und der künstlerischen Freiheit sind hier keine Grenzen gesetzt. Zwar befassen sich romantische Gedichte sehr oft mit dem Thema Liebe. Das heißt aber nicht, dass Liebe das einzige Thema solcher Gedichte sein muss. Manchmal wird auch ein besonders gern gemochtes Stück Natur wie ein kleiner Wald oder ein Teich am Dorfende beschrieben. Es kommt aber immer zum Ausdruck, dass den Dichter eine ganz besondere Beziehung mit irgendetwas verbindet. Fast immer ist diese Beziehung positiv und mit angenehmen Erinnerungen verbunden. Manchmal kommt in romantischen Gedichten dann ein Bedauern zum Ausdruck, dass bestimmte Verhältnisse nicht mehr in einer gewünschten Form bestehen.

Romantische Gedichte sind eigentlich immer gefühlsbetont und nie ausschließlich sachlich und beschreibend. Die Stilepoche der Romantik war schon dafür bekannt, dass Gefühle durch Gedichte ausgedrückt werden. Gerade in der heutigen, schnellen Zeit können romantische Gedichte dafür sorgen, dass ein bisschen Ruhe, Nachdenken und Harmonie in den stressbehafteten Alltag gelangt. Viele Poeten versuchen romantische Gedichte zu schreiben. Ganze Sammlungen können in Buchhandlungen erworben oder im Internet nachgelesen werden. Die Liebhaber dieser Gedichte können sich an einer sehr großen Auswahl erfreuen. Auf diese Gedichte kann gerade in betrübteren Situationen immer wieder zurückgegriffen werden.

 

Ähnliche Beiträge

Abschiedsgedichte

Bleib bei mir!
Geh nicht fort,
an einem fremden Ort!
Bleib hier bei mir,

Gedichte zur Taufe

eut tauft Ihr Euer Kind,
den Weg zu Gott es find.
Ich wünsch ihm Gottes Segen

traurige Gedichte

Schade wenn es das Ende wär',
wenn jetzt das Ende ist.
Hatten doch geschworen,

Witzige Gedichte

Ein Mann, der seinen Schirm vergessen
der hat im Regen drum gesessen.

Weihnachtsgedichte

Komm her du guter Weihnachtsmann,
schau mich bitte freundlich an.

Trauer Gedichte

Hört ein Herz mal auf zu schlagen
sollst nicht jammern, sollst nicht klagen.

Romantische Gedichte

Unsere Liebe wird nie verblühen, solange unsere Herzen glühen.

Muttertagsgedichte

Diese Blumen schenk ich dir,
als kleinen Dank für dich von mir.
Für deine Mühen jeden Tag,

Lustige Gedichte

Der Osterhase ist auf der Lauer,
hockt hinter einer großen Mauer.
Er sucht das süße Osterhäschen,

Liebeskummer Gedichte

Schlaflose Nacht

Eine eiskalte Nacht,
umgeben von flackernden Lichtern,

Liebesgedichte

Mein Herz
Mein Herz,es schlägt nur für dich.
für mich, gibt es nur dich und mich!

Gedichte zur Hochzeit

Hiermit möchten wir euch gratulieren,
und vor euch auch salutieren.

About

Auf dieser Seite veröffentliche ich Glückwünsche, Sprüche & Grüsse. Gerne können Sie uns auch Feedback zukommen lassen. Wir hoffen die Seite gefällt Ihnen.