Redewendungen

RedewendungenUm bestimmte Anlässe in schöner Erinnerung zu behalten, ist es ratsam, diesen Tag besonders schön zu gestalten. Besonders beliebt sind interessante Redewendungen jeglicher Art.

Dennoch ist es wichtig darauf zu achten, dass die Redewendungen entsprechend zum Anlass passen. Sonst kann die vorbereitete Rede mal ganz schnell ein Tritt in das Fettnäpfchen werden. Beispielsweise ist es auf einer Hochzeit oder an einem Hochzeitstag unangebracht, eine Rede über die Ex- Partner des Brautpaares zu machen oder unschöne Dinge auszuplaudern, die zu der Intimsphäre der frisch Vermählten gehören. Besser sind eher Redewendungen mit enthaltenen Glückwünschen oder Bräuchen.

Ganz anders sieht es bei Geburtstagen aus. Dem Alter entsprechend können witzige und ironische Sprüche mit eingebracht werden, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Auch zu Anlässen wie Konfirmation, Jugendweihe oder Kommunion sind lustige Redewendungen ein angesehenes Thema. Hier sollte der Schritt in das Erwachsensein mit einbezogen werden, sowie ernst gemeinte Zukunftswünsche.

Auf einer Feier, die der Geburt des neugeborenen Babys betrifft, sind liebevolle Worte ein absolutes Muss. Mit süßen Redewendungen und lieben Worten sollte auf keinen Fall gespart werden. Es gibt auch spezielle Reden, in denen man ganz nebenbei kleine Gaben mit einbringen kann. Die werden dann während der Rede dem Baby überreicht.
Die Taufe ist ein wunderschöner Anlass, um das Neugeborene kirchlich zu feiern. Besonders in der evangelischen Kirche sind Redeanwendungen oder Verse aus der Literatur und der Bibel eine alte Tradition. Doch Sprüche zur Taufe sollte man vorher immer mit dem zuständigen Geistigen absprechen.

Zu einer Firmung gehört es sich, ernsthafte und zugleich nette Worte vorzutragen. Gerade im Business- Bereich sind passenden Worte genauso wichtig, wie eine erfolgreiche Firmenführung. Die Ansprüche sind daher auch etwas gehobener.

Doch egal, ob man sich für oder gegen eine Redeanwendung entscheidet, wichtiger ist es, dass derjenige, der den Vortrag bringt, es mit großer Freude tut. Denn ein gewisser Zwang macht jede Art von Reden kaputt. Die wichtigsten Zutaten für eine gute Rede sind Disziplin, Humor, Fehlerfrei und den Unterschied zwischen Spaß und Ernst zu kennen. Dann wird der Vortrag ein super Erfolg.

Ähnliche Beiträge

Zitate zum Thema Geburt Der Mensch wird geboren, um zu
Nun erblickt das schöne Kind zum ersten Mal das Licht der
Immer wieder gibt es besondere Anlässe im Leben, zu denen
Das SchönsteFür eine Frau ist das schönste Streben, einem
- die Eltern freuen sichEin neuer Mensch bereichert nun
Wir wünschen eurem Sonnenschein viel Glück, Gesundheit und
Heute bis du auf die Welt gekommen, wir haben dein
Ich zähle nun schon 30 Jahr, mein Jubiläum eine tolle