Glückwünsche zum Ruhestand

Mein Freund, ich gratuliere
Nun biste alt geword'n
Aus ist's mit der Jugend
Vorbei sind all die Sorg'n


Lass ab!
Lass doch sein die harte Arbeit!
Lehn dich zurück;
Genieß einfach den Lebensabend


Warst lang ein Rädchen im Getriebe
Hast geschuftet und malocht
Der Grund dafür war gar die Liebe -
Jetzt lass doch mal die Jüng'ren vor!


Ein Kämpfa bist du wohl
Ja, der Zeit hast du viel abgerungen
Doch muss ein Kriega auch mal ruh'n
Auch dir is' die Zeit mal wohlgesonnen


Der Ruf allein, mein Lieber, macht nicht glücklich
Das Leb'n ist weit mehr als das
Dein treues Herz, es war stets ehrlich
Nun gönn ihm ruich ein bissel Spaß


Plane eine weite Reise
Erfülle dir den Herzenswunsch
Tu, was du nicht lass'n kannst
Du bist nicht alt, du bist jetzt jung!


Vermisst du die alt'n Zeit'n,
Als du noch jung gewes'n bist?
Hattest du damals Träume,
Die du noch heute vor dem Auge siehst?
Der Augenblick ist da;
Erkenne jene Zeich'n!
Gefasst nimm sie nun bei der Hand
Und spült hinfort die alt'n Leid'n


Die Falten komm'n, die grau'n Haare
Wer hat schon Angst - es sind die Jahre
Ein Baum, ein Buch, vielleicht ein Haus -
Steh auf, fang an, komm, mach was draus


In all der Zeit - was hast du so erlebt?
Was hast du so getrieb'n?
Warum hast du mich und sie und ihn erwählt?
Warum hast du nie ein Buch geschrieb'n?


Das Leben fängt jetzt erst an
Die Arbeit geht, die Freunde komm'n
Schon wieder wurd ein Jahr gezählt
Hoff'n wir, es mag uns Freude bring'n



Der Ruhestand ist ein Beenden des alten Lebens und der Beginn eines neuen Lebens. Endlich ist der Tag gekommen, an dem der wohlverdiente Ruhestand eingeläutet wird. Es wird der Tag sein, an dem man von allen Seiten Glückwünsche zum Ruhestand, Blumen, Geschenke und Dankesschreiben zum Ruhestand erhält. Das Telefon steht an diesem Tag nicht still und es wird einem richtig peinlich, weil sich alles nur um die eigene Person dreht. Nun wird es ernst und alle Utensilien werden zusammen gepackt und eine letzte Mahlzeit als Arbeitnehmer wird mit Kollegen eingenommen.

Wie oft in den vielen Berufsjahren hat man sich mal etwas mehr Freizeit gewünscht und nicht so viel Hektik und Stress und jetzt ist der Zeitpunkt endlich gekommen. Die Glückwünsche zum Ruhestand weisen einen darauf hin, dass es wirklich wahr ist, man ist jetzt Ruheständler. Nicht jeder sieht dem Ruhestand nur mit Freuden entgegen. An die Kollegen hat man sich gewöhnt und auch mal das eine oder andere private Schwätzchen geführt und jetzt bekommt man von allen Glückwünsche zum Ruhestand. Glückwünsche zum Ruhestand kommen nicht nur von den Kollegen. Auch die Geschäftsleitung, Kunden und Bekannte überbringen Glückwünsche zum Ruhestand.

Nun wird es Zeit, dass man sich endlich seinen Hobbys widmen und Freundschaften pflegen kann. Der ewig zu kurz gekommene Ehepartner bekommt endlich mal die Aufmerksamkeit, die er eigentlich schon immer verdient hat und auch ein wohlverdienstes Mittagsschläfchen kann man ohne schlechtes Gewissen genießen. Aber was tut man, wenn man bisher überhaupt kein besonders Hobby hatte? Nunmehr ist es angebracht, dass man lernt, seinen Ruhestand zu gestalten und zu genießen. Für viele Ruheständler ist der Ruhestand ein Unruhestand. Damit muss man sich nicht abfinden, aber es dauert seine Zeit, bis man sich an die neue Situation gewöhnt hat. Es wird Zeiten geben, da wünscht man sich seine Arbeit zurück, weil man das Gefühl hat, irgend wie fehlt einem die gewohnte Tätigkeit, die Gespräche, Zusammenkünfte und Termine und vor allem auch die Kollegen.

Als Ruheständler sollte man sich immer mal eine Auszeit gönnen und sich an den vielen überbrachten Glückwünschen zum Ruhestand erfreuen. Es zeigt doch, wie man von den Kollegen geachtet wurde und dass man dem einen oder anderen fehlt.

Ruhestand, der hat beides,
die Ruhe und Aktion.
So, jetzt ist die Wahl bei dir,
ein Hoch der Pension!

 

Ähnliche Beiträge

Du warst uns lange ein guter Kollege, mit dir hatten wir
Mein Freund, ich gratuliere Nun biste alt geword'n Aus ist'
Einladungen werden gerne zu zahlreichen Anlässen versand.