Direkt zum Inhalt
Gedichte zur Hochzeit

Gedichte zur Hochzeit

Hiermit möchten wir euch gratulieren,
und vor euch auch salutieren.
Wir glauben an euch, dass ihr es schafft,
denn ihr beide seid für einander gemacht.


Heute ist euer ganz besonderer Tag,
der bisher viele Überraschungen verbarg.
Wir möchten uns für euch freuen
und wissen, ihr werdet es niemals bereuen.


Den Hochzeitstag gestalten viele Bräuche,
es kommen alle lieben Leute,
und feiern mit euch den Bund der Ehe
und hoffen, dass der liebende Wind niemals verfliege.


Wir wünschen euch alles Glück dieser Welt,
auf das Eure Liebe für immer hält.
In guten wie in schlechten Zeiten,
lasst euch nur von eurer Liebe leiten.


Heute seid ihr das Hochzeitspaar,
darum sind wir hier, na klar.
Wir wollen tanzen und viel Lachen
und viele Bräuche mit euch machen.


Die wunderschöne Braut in Weiß,
der Bräutigam wird schon ganz heiß.
er wird rot und lacht,
und freut sich auf die Hochzeitsnacht.


Ihr tretet nun in den Bund der Ehe ein.
Und versprecht euch in Freud und Leid,
für einander da zu sein,
in Liebe und Glückseligkeit.


Liebes Brautpaar, wir freuen uns,
und geben das den ganzen Tag lang kund.
Hier habt euch endlich getraut
und auf eine gemeinsame Zukunft gebaut.
Möge die tiefe Liebe zueinander halten,
und sich stets wie ein Schmetterling weiter entfalten.


Liebes Hochzeitspaar, wir wünschen euch das aller Beste.
Eure sattgefutterten und glücklichen Gäste.


Nach einer ausgiebigen Feier, viel Getanze und Gesinge,
kommen die Flitterwochen zum entspannen und aus klingen.
Wir hoffen, euch hat es genauso gut gefallen und entzückt
und ihr kommt ganz bald als liebendes Ehepaar zurück.

 

Am Anfang steht das Kennenlernen, durch Zufall, glückliche Umstände oder durch das Aufmerksam werden auf diese eine bestimmte Person im Raum kommt man sich näher. Schnell entdeckt man Gemeinsamkeiten , redet schon bald über andere und wichtigere Dinge als das Wetter. Nach einigen Treffen kommt dieses vertraute Gefühl auf, den Anderen schon länger zu kennen, man verliebt sich. Auf einmal wird alles andere unwichtig, der erste Gedanke am Morgen und der letzte am Abend und viele am Tage drehen sich um den neuen Partner. Nach einiger Zeit oder manchmal sogar schon in kurzer Zeit bemerkt man, wie sich diese Person mehr und mehr Platz im eigenen Herzen erkämpft. Der nächste Schritt, welcher bei einigen Monaten, bei anderen Jahren dauert, ist dann der Bund der Ehe. Die bevorstehende Hochzeit löst Nervosität bei dem Pärchen, aber auch bei allen Angehörigen aus. Schließlich ist das Ziel einer Ehe auch heute noch ein gemeinsames Leben. Es ist dieser eine Moment, in dem man mit einem Ja zahlreiche Versprechungen gibt. Fortan wird das glückliche Paar höchstwahrscheinlich den gleichen Namen tragen, Einladungen werden nicht mehr nur an eine Person geschickt und es wird versprochen, dass man von nun an alle Widrigkeiten, die das Leben parat hält, gemeinsam gegenüber steht. Auf die frisch Vermählten werden schöne, aber auch schlechte Momente zukommen, in denen sich ihre Liebe beweisen muss.


Na, haben wir Sie etwas auf eine bevorstehende Familie oder Bekanntenkreis eingestimmt? Zumindest, war das unsere Absicht, um Ihnen bewusst zu machen, zu welch einem Ereignis Sie eingeladen wurden. Eine Hochzeit zu feiern ist mehr als zu einem Geburtstag oder zu einer einfachen Feier zu gehen. Ebenso wichtig ist es daher die richtigen Worte für das Paar zu finden. Sie können lustig, weise oder tiefgreifend sein, egal für welche Form Sie sich entscheiden, wichtig ist, dass Sie passend sind und genau dem entsprechen, was Sie sich für das Brautpaar wünschen. Eine besondere Form zu zeigen, wie sehr Sie sich mit Ihnen freuen, ist das Schreiben eines Gedichtes. In dieser Rubrik haben wir zahlreiche verschiedene Gedichte zur Hochzeit zusammengefasst, nutzen Sie die Chance und finden Sie das passende Gedicht, das aufgrund der Wortwahl auch aus ihre Feder hätte stammen können.

Ähnliche Beiträge

Abschiedsgedichte

Bleib bei mir!
Geh nicht fort,
an einem fremden Ort!
Bleib hier bei mir,

Gedichte zur Taufe

eut tauft Ihr Euer Kind,
den Weg zu Gott es find.
Ich wünsch ihm Gottes Segen

traurige Gedichte

Schade wenn es das Ende wär',
wenn jetzt das Ende ist.
Hatten doch geschworen,

Witzige Gedichte

Ein Mann, der seinen Schirm vergessen
der hat im Regen drum gesessen.

Weihnachtsgedichte

Komm her du guter Weihnachtsmann,
schau mich bitte freundlich an.

Trauer Gedichte

Hört ein Herz mal auf zu schlagen
sollst nicht jammern, sollst nicht klagen.

Romantische Gedichte

Unsere Liebe wird nie verblühen, solange unsere Herzen glühen.

Muttertagsgedichte

Diese Blumen schenk ich dir,
als kleinen Dank für dich von mir.
Für deine Mühen jeden Tag,

Lustige Gedichte

Der Osterhase ist auf der Lauer,
hockt hinter einer großen Mauer.
Er sucht das süße Osterhäschen,

Liebeskummer Gedichte

Schlaflose Nacht

Eine eiskalte Nacht,
umgeben von flackernden Lichtern,

Liebesgedichte

Mein Herz
Mein Herz,es schlägt nur für dich.
für mich, gibt es nur dich und mich!

Gedichte zur Hochzeit

Hiermit möchten wir euch gratulieren,
und vor euch auch salutieren.

About

Auf dieser Seite veröffentliche ich Glückwünsche, Sprüche & Grüsse. Gerne können Sie uns auch Feedback zukommen lassen. Wir hoffen die Seite gefällt Ihnen.