Danksagungen Taufe

Die Wartezeit war wirklich lang,
doch am (Datum) fing unser neues Leben an.
(Name) ist endlich auf die Welt gekommen
und hat den Platz in unseren Herzen eingenommen.
Zur Taufe kamen Familie, Freunde und Bekannte
und hiermit sagen (Name der Eltern) bei diesen Menschen- DANKE!


Die Geburt von (Name) war für uns der schönste Tag.
Und wir freuten uns, dass Du ihn mit uns gefeiert hast!
Wir hoffen sehr, dass Du auch in den nächsten Zeiten,
unser Kind in seinem Leben wirst begleiten


Du warst so winzig und so klein.
Und wirst jetzt das Größte in unserem Leben sein!
Wir feierten deine Geburt mit lieben Freunden und Verwandten
und wollten uns bei diesen recht herzlich dafür bedanken!!!


Noch bin ich viel zu klein
und schaff vieles nicht allein.
Doch hoffentlich wird´s Menschen geben,
die mir helfen in dem Leben.
So hoff ich sehr, dass du bist auch weiter,
für mich ein guter Freund und treuer Wegbegleiter!


Am (Datum) habt Ihr es gezeigt,
dass ihr immer für unsere (Name) da seid.
Wir hoffen, so wird´s auch in schweren Zeiten
und ihr werdet sie/ihn sein/ihr Leben lang begleiten.
Werdet mit ihr/ihm spielen, toben, lachen
und auch anderen Unsinn machen.


Wie sollen wir nur allen danken?
Den vielen Freunden, der Familie und den Gratulanten,
das einzige Wort was wir zu sagen haben
ist- Danke, für die vielen schönen Gaben!


4Das wunderbarste Ereignis unseres Lebens- die Geburt von (Name)!
Gemeinsam haben wir dieses unglaubliche Erlebnis gefeiert.
Wie wollten uns hiermit bedanken, dass Du unser Gast warst und diesen Tag, durch deinen Besuch, noch schöner und unvergesslicher für uns gemacht hast! Vielen Dank


Kann noch nicht schreiben, bin noch zu klein,
dafür bedanken sich meine Eltern für dein Erschein´!


Gemeinsam haben wir am (Datum) unsere/n (Name) auf der Welt begrüßt!
Und durch deinen Besuch auf der Taufe, hast du uns diesen Tag noch versüßt!


Wir sagen Danke für die vielen herzlichen Glückwünsche!
Wir sagen Danke für die viele wunderschönen Präsente!
Wir sagen Danke für die niedlichen Teddybären!
Wir sagen Danke für die entzückende Kleidung!
Wir sagen Danke dafür, dass Du unsere Gast warst!

 


Taufe

Für frischgebackene Eltern ist jedes Event rund um ihr neugeborenes Baby ein echtes Highlight. Eine Zeremonie, an der auch Verwandte, Bekannte und Freunde teilnehmen können, ist die Taufe. Hier bekommt das Neugeborene den Glauben seiner Eltern auferlegt und wird meistens erstmalig in großer Öffentlichkeit von den Eltern präsentiert. Natürlich erhält man vor der Taufe auch allerhand Geschenke und Karten, die zum Nachwuchs gratulieren und der jungen Familie alles Gute auf dem gemeinsamen Lebensweg wünschen.

Viele dieser Glückwunschkarten sind sehr liebevoll gestaltet und kommen wirklich von Herzen. Daher sollte man sich unbedingt die Mühe machen, ebenso schöne Danksagungen zur Taufe zurückzuschicken. Natürlich gibt es im Einzelhandel eine Vielzahl von Karten zum Thema Danksagungen zur Taufe, richtig schön und individuell wird das Ganze aber erst, wenn man selbst Hand anlegt. Als Grundlage eignet sich zum Beispiel eine schöne pastellfarbene Standartkarte, die es überall im Handel in großen Packs zu kaufen gibt.

 

Auf das Cover der Karte kann man dann allerhand Fotos von dem neugeborenen Baby und den glücklichen Eltern aufbringen, zum Beispiel in Form einer liebevoll gestalteten Collage. Aber auch ein hübsches Portrait des Babys wird den Empfänger garantiert in Verzückung versetzen. Was den Text angeht, so sind Danksagungen zur Taufe eher schlicht und dennoch freundlich zu gestalten. An Personen, die „nur“ eine Karte geschickt haben, sendet man ein Dankeschön in Namen aller Familienmitglieder. Taufgästen, die ein kleines Geschenk mitgebracht haben, sollte man besonders für das Mitbringsel danken und vielleicht auch kurz erklären, was man damit vorhat. Sehr gut kommt es auch an, wenn man das Baby mit „unterschreiben“ lässt. Dazu einfach Kindermalfarben in verschiedenen Tönen kaufen und darauf achten, dass sie absolut ungefährlich und frei von Giftstoffen sind. Dann einfach das kleine Händchen mit Farbe einpinseln und neben die Unterschrift der Eltern auf die Danksagungen zur Taufe drücken.

 

Allerdings sollte man das Kleine natürlich nicht zu so einer Aktion zwingen, sondern das Ganze eher spielerisch gestalten und aufhören, wenn es quengelig wird. Verschickt werden sollten die Danksagungen zur Taufe möglichst sofort am Tag nach der Zeremonie, damit sich niemand vergessen fühlt. Ein einfaches weißes Kuvert mit einem hübschen Sticker darauf ist die richtige Verpackung für solch eine Karte.

 

Ähnliche Beiträge

Sonnenschein und fröhlich sein, Regenbogen und glücklich
Bei einer Fürbitte spricht der Betende Gott direkt an und
Jede Person hat Wünsche. Schon wenn ein Kind unterwegs ist
Immer wieder gibt es besondere Anlässe im Leben, zu denen
Der Täufling heut' die Hauptperson bringt Eltern, Familie
Baby Taufe und Alle Menschen auf der WeltKleines Baby nackt
- die Eltern freuen sichEin neuer Mensch bereichert nun
eut tauft Ihr Euer Kind, den Weg zu Gott es find. Ich