Startseite

Glückwünsche zur Konfirmation & Kommunion

Zu deiner Konfirmation / Kommunion wünschen wir dir alles nur erdenklich Liebe und Gute. Besonders viel Kraft und Weisheit sollst du haben, deinen weiteren Lebens- und Glaubensweg zu tragen. Sei immer auf der Hut, habe aber trotzdem Mut, steht’s das richtige zu tun.

 


Glückwunsch zur Konfirmation/Kommunion:

Heute ist ein besonderer Tag für dich. Du übernimmst Verantwortung und Pflicht. Künftig sollst du nun allein entscheiden, was gut für dich ist und was meiden. Handle immer in der Überzeugung und dem Wissen, mein Gott ist bei mir, ich will ihn nicht missen.

 


Glückwunsch zur Konfirmation/Kommunion:

Lass dich drücken und herzen, uns dir unsere Verbundenheit beweisen. Wir sind immer für dich da, in Freude und in Schmerzen, du kannst uns immer Familie heißen. Deine Eigenverantwortung nun mag schwer erscheinen, aber sei gewiss, der liebe Gott wird es gut mit dir meinen.

 


Glückwunsch zur Konfirmation/Kommunion:

Herzliche Glück- und Segenswünsche r zu deiner Konfirmation / Kommunion. Genieße und erlebe diesen Tag ganz bewusst und denke immer daran was du beachten musst. Erinnere dich steht’s an dein Versprechen und sei immer bestrebt es nicht zu brechen.

 


Glückwunsch zur Konfirmation/Kommunion:

Freude und Glück sollst du erleben. Sonne und Wärme sollst du spüren. Liebe und Geborgenheit empfinden. Du magst nun selbst entscheiden, doch solltest du nicht den Rat deiner Eltern vermeiden.Schätze dich glücklich, dass sie dich tragen, immer für dich da sind an schlechten, aber auch an guten Tagen.

 


Glückwunsch zur Konfirmation/Kommunion:

Für deine Konfirmation / Kommunion wünschen wir dir nur das Allerbeste. Einen schönen Tag und viel Sonne zu deinem Feste. Geborgen wirst du weiter bleiben, doch darfst du jetzt noch mehr dein Lebensbuch schreiben. Du darfst nun mehr entscheiden, was du willst und was du brauchst.

 


Glückwunsch zur Konfirmation/Kommunion:

Die Stunden sind so schnell, sie gleiten.
Die Worte, die der Pfarrer spricht,
der Segen wird dich nun geleiten
durchs Leben wie ein schönes Licht!



Die Konfirmation und auch die Kommunion ist ein Ereignis im Leben eines Christen, daß einen sehr hohen Stellenwert besitzt, da an diesem Tage der junge Konfirmand die Verantwortung für seine religiöses Leben selbst übernimmt. Für viele junge Menschen ist der Tag der Konfirmation oder der Kommunion allein deshalb ein Festtag, weil man an diesem Tag von Verwandten und zahlreichen anderen nahestehenden Menschen Geschenke erhält.

Nicht selten wird bereits vor diesem Tag versucht, den Gesamtbetrag aller Geldgeschenke vorherzusagen und manchmal wird dieser Geldsegen auch schon weiterverplant. Dabei wird oft vergessen, daß die mit den Geschenken erhaltenen Glückwünsche zur Konfirmation und Kommunion im Wortsinne gemeint sein könnten. Einem Menschen Glück wünschen, wenn es von Herzen kommt, soll dem Bewünschten schon dadurch Freude bereiten, weil er fühlt, daß man es gut mit ihm meint. Die Glückwünsche zur Konfirmation und Kommunion sind jedoch selten so herzlich gemeint, wie dies sein sollte. Das kann man auch daran erkennen, daß ausser den Glückwunschtexten entsprechender Karten selten diesbezügliche eigene Worte zu finden sind. Ein Konfirmand ist aber aus christlicher Sicht zu beglückwünschen, wenn er am Tage der Konfirmation mit ehrlichem Herzen und aus innerer Überzeugung sein Gelübde zu Gott spricht. Dies ist im Idealfall ein Zeichen echter geistiger Reife und hilft, die in der christlichen Gesellschaft bis heute bestehenden Werte weiterhin hochzuhalten. Glückwünsche zur Konfirmation und Kommunion wollen ausserdem die Hoffnung ausdrücken, daß der junge Konfirmand die innere Kraft und Überzeugung hat, sein Leben im Sinne der christlichen Lehre zu führen.

Diese Grundwerte, die in allen christlichen Ländern der Welt gelten, haben tatsächlich ihren Ursprung in der Lehre von Jesus Christus. Nach der Geburt eines Kindes tragen die Eltern den neuen Erdenbürger vor Gott und durch das Sakrament der Taufe wird ein Bündnis mit Gott geschlossen. Für die damit verbundene Zusage, das Leben nach Gottes Geboten und nach der christlichen Lehre auszurichten, sind bis zum Tage der Konfirmation die Eltern verantwortlich. Von diesem Tage an übernimmt der Heranwachsende nunmehr selbst die Verantwortung für sein Tun. Glückwünsche zur Konfirmation und Kommunion sind deshalb berechtigt und keinesfalls lapidare Floskeln - sollten es zumindest nicht sein. Das Leben im christlichen Sinne selbst in die Hand zu nehmen ist eine große Herausforderung. Auch einem Menschen, der eine schwere Reise vor sich hat, würde man Glück wünschen. Den Weg durch sein Leben muß jeder Mensch letztlich selbst finden und gehen und zu ernsthaft gemeinten Glückwünschen zur Konfirmation und Kommunion gibt Gott seinen Segen.