Muttertagsgeschenke: Was geht, was geht nicht!

Jedes Jahr im Mai beginnen in der Familie, unter Ausschluss der Hauptperson Mutter natürlich, die Diskussionen über das passende Muttertagsgeschenk. Ob Blumen oder Kaffeemaschine wohl die richtige Wahl sind, oder soll es dieses Jahr vielleicht doch etwas Besonderes werden? Familienoberhaupt und Kinder sind da meist recht unterschiedlicher Meinung.

Grundsätzlich freut sich natürlich jede Mutter über eine noch so kleine Aufmerksamkeit ihrer kleinen Racker. Seien es ein paar selbstgepflückte Blümchen oder ein selbstgemaltes Bild, alles wird mit Tränen der Freude im Auge quittiert. Schließlich haben kleinere Kinder in der Regel nicht die Möglichkeit ausgefallene und grosse Geschenke zu überreichen.

Bei erwachsenen Kindern und beim Ehegatten darf es allerdings doch schon ein bisschen mehr sein. Selbst wenn der obligatorische Blumenstrauss als Beigabe geschenkt wird, so sollte er zumindest mit einer ausgefallenen Geschenkidee verbunden sein. Ein Geschenk, das der Persönlichkeit der Mutter entspricht und ihre Interessen trifft. Denn ausgefallene Muttertag Geschenkideen liegen voll im Trend.

Die Zeiten, in denen die Familie der Mutter einen neuen Toaster schenkte, weil der alte nun endgültig den Geist aufgegeben hat, sollten vorbei sein. Ebenso ist der neue Eierkocher, der neue Staubsauger oder das Bügeleisen nicht wirklich ein Renner. Denn all diese Geschenke erinnern eher an den trostlosen Alltag der Hausfrau und dienen meist mehr den Schenkenden als der Beschenkten. Doch ein Geschenk sollte ja eigentlich den Sinn haben der Beschenkten freudige Stunden zu bereiten.

Da sind dann ein schönes Schmuckstück, eine besondere Leckerei, ein teueres Parfüm oder ein Halstuch immer noch angenehmer, auch wenn es sich hierbei um Althergebrachtes und keinesfalls Trendiges handelt. Familien, die allerdings mit der Zeit gehen wollen, sollten schon ein paar Gedanken mehr an die Frau verschenken, die immer für die Familie da ist.

Da wären ein Wellness-Wochenende im Spa, ein Abo fürs Sonnenstudio oder ein Yogakurs gute Einfälle für ein besonderes Wohlgefühl, dass Mama Kraft für die nächste Saison Familienpflege geben wird. Doch für welches Geschenk sich die Familie auch entscheidet, wichtig ist immer der Gedanke an die Fürsorge der Mutter, die man damit belohnen möchte. Denn jedes Geschenk, dass wirklich von Herzen kommt, ist ein wertvolles Geschenk.

Ähnliche Beiträge

Glückwünsche werden zu verschiedenen Anlässen überbracht:
Ein Dank bedeutet viel Anerkennung und Respekt für den
Suchen auch Sie für einen lieben Menschen zum Geburtstag
Kleine Kinder freuen sich das ganze Jahr über auf ihren
Wenn ein Geschenk verpackt werden muss, stößt so mancher
Der Frauentag 2012 findet wie seine Jahrespendants auch
Mustertapeten werden heute nicht mehr besonders häufig
Wenn ein freudiges Ereignis im Freundes- und Bekanntenkreis