Startseite

Geburtstagsgrüße

Schau auf Gestern kurz zurück,
An Morgen denke stets im Glück,
Lebe im Heute hier und jetzt,
weil morgen das Heute als Gestern ersetzt.
Alles Liebe zum Geburtsag.


Betrachte Dein Leben wie einen Blumengarten
Im Frühling, klein und rein, erfreust Du als Schneeglöckchen fein.
Im Sommer als Rose erblüht, die jeden mit ihrem Duft betört.
Im Herbst als stolze Aster, deutlich gelassen und gefasster,
um dem Winter als Christrose zu trotzen, mit Weisheit glänzen statt mit
jugendlicher Kraft zu protzen.


Wenn der Sinn des Lebens darin besteht alt und weise zu werden, kann
man mit Fug und Recht behaupten, dass Du den ersten Part bereits
hervorragend erfüllt hast.


Wer die Fähigkeit hat, jeden Geburtstag als den Besten seines Lebens zu sehen,
der wird zwar altern aber niemals alt.


Eigentlich müsste man dem Storch, der Dich gebracht hat , einen Orden
verleihen.


Heute ist Dein Jubeltag, an dem Du dich erfreuen magst.
Mit Blumen, Geschenken und Torte, ganz besonderer Süße,
schicken wir Dir allerbeste Geburtstagsgrüße.
Den Tag sollst Du genießen, nichts soll ihn Dir verdrießen.
Dunkle Wolken wollen wir verschieben, und Dir zeigen,
dass wir Dich lieben.


Manche Menschen sind wie Kunstwerke,
je älter sie werden um so wertvoller erscheinen sie uns.
(Du bist meine Mona Lisa, mein schiefer Turm von Pisa)


Wirklich alt ist man erst dann, wenn die Kerzen nicht mehr auf die Geburtstagstorte passen.


Willst Du eine Frau ärgern, frage sie nach ihrem Alter.
Willst Du sie als Feindin, schätze es.


Mit 16 sagt man noch, man wird bald 18.
Mit 48 sagt man dann, bis zum 50ten dauert es noch lange.


Glückwünsche zum Geburtstag, zum Wiegenfeste eines jeden Menschen. Sie gibt es überall auf der Welt. Gratuliert wird persönlich, vielleicht mit einer kleinen Feier verbunden, die das "Geburtstagskind" ausrichtet. Kann man selbt nicht erscheinen, verschickt man den Geburtstagsgruß mit einer handgeschriebenen Karte. Auch ein persönlicher Anruf mit Geburtstagsgrüßen erfreut den Jubilar.
Und, obwohl im Zeitalter der SIM-Aktivitäten, bedient man sich zu diesem Tag gern der althergebrachten Geburtstagskarte. Oft sind sie Geburtstagsgrüße in der Karte mit lieben Worten und Zeilen vorgefertigt. Ein mancher bedient sich dann der eigenen Kreativität und bastelt die Geburtstagskarte selbst und fügt die eigenen Geburtstagsgrüße, individuell auf den Jubilar zugeschnitten, ein. Erlaubt ist hier, was gefällt und vor allem, was schön für das Auge ist. Die Karten für die Geburtstagsgrüße selbst zu fertigen, gibt diesen eine persönliche Note und ist letzendlich ein Unikat für das Geburtstagskind.

Als Besonders gilt, wenn ein entsprechender, schöner Spruch selbst gedichtet wird. Dies braucht natürlich Zeit, Ideen und etwas künstlerisches Geschick. Wer sich rechtszeitig über die Geburtstagsgrüße Gedanken macht und sie dann vielleicht noch unter ein bestimmtes Motto setzt, wird mit der Gestaltung keinerlei Schwierigkeiten haben. Auch das Interet kann hier so manchem "Dichter" etwas helfen. Einige, besonders schöne und wichtige Grußkarten werden oftmals vom Jubilaren gesammelt. Ob als Lesezeichen oder im extra dafür angelegten Karton, wenn es dem Jubilaren in die Hände fällt, werden ganz gewiss schöne Erinnerungen wach. An die Feier und an den, der die Karte fertigte.

Man erfand die Geburtstagkarten ursprünglich, um jenen einen schönen Geburtstagsgruß zu diesem Tag zu übermitteln, bei dem man nicht direkt bei der Feierlichkeit dabei sein konnte. Heute ist es Sitte, jedem Geschenk auch seine persönliche und spezielle Karte dazu zu geben. Schließlich soll der Beschenkte auch wissen, von wem er was bekommen hat. Da an diesen Tagen oftmals Trubel und Freude vorherrscht, ist dies dann auch noch zweckdienlich.